Eine Maschine verändert die Welt | Teil 1 – Wie die Computer rechnen lernten

50


Eine Doku über die Entstehungsgeschichte des Computers

Deutsche Erstausstrahlung: 11.08.1991 N3


Source: https://jamesmartinlive.com
Read more all post Computer Technology : https://jamesmartinlive.com/computer/
50 Comments
  1. Pixelfreedom1 says

    Hier wird der Vorteil der Amis beim Rechnerbau wieder klar deutlich. Modularer Aufbau. Gerade heutzutage bekommt diese Art in der Programmierung wieder eine hohe Wichtigkeit zugesprochen. Programmierer die etwas von Null beginnen und zusammenschustern, haben zum einen mit viel Debugging (Fehlerbehebung) zu tun und zum anderen keine Zukunft, da ihr Programmiercode unflexibel ist. Daher nutzen alle guten Programmierer ordentliche "Programmierkästen". Alles wird in Klassen und Objekten definiert und kann flexibel zusammen gesetzt werden. In der Spieleentwicklung sind es meist komplexere Codesammlungen die als Engine den Kern bilden (und da sieht man dann wieder das Problem von zu viel Code, denn die Entwickler die solch eine Engine vermarkten oder selbst einsetzen haben einen riesigen Aufwand, wenn sich was im Kern der Engine ändert – also was fundamentales). Was damals erstmal nur Hardwareseitig aufwendig war, ist jetzt in der Softwareschicht an Aufwand da. Bei der Hardware hat man bereits ein gutes Level erreicht und ist eigentlich nur noch daran unnötig weiter auszureizen um neue Spielereien zu ermöglichen. Technische Neuerfindungen sind ja eher wenige besondere im Privaten Computerbereich zu sehen. Da wäre wohl aktuell die VR zu erwähnen. Das meiste ist aber in Wissenschaft, Bildung, Industrie, Medizin und Wirtschaft zu sehen. Am interessantesten (aber noch nicht Spruchreif) finde ich die Quantencomputer-Technologie. Ich bin gespannt was die derzeitigen Versuche mit dieser Technik für Ergebnisse in den nächsten Jahren liefert und ob man auch die dort bestehenden technischen Probleme beheben kann.

  2. Daniel Sz says

    Und heute hat alles was etwas mit Strom zutun hat einen Computer.

  3. Wirecard du Saftladen! says

    Wie die Zeit voranschreitet!
    Ein Supercomputer aus 1985, der damals sogar der schnellste der Welt war, kam auf 1,95 Gigaflops Rechenleistung und mein Smartphone mit Snapdragon 845 kommt auf über 16 Gigaflops, was das 8fache ist und ein I9 Prozessor hat ein Vielfaches davon uuund der schnellste Computer heutzutage hat über 90 Pentaflops!!! Muss man sich Mal auf der Zunge zergehen lassen!

  4. SmaragtErz Full HD says

    26:02 richtig modern!!

  5. SmaragtErz Full HD says

    cringe

  6. Kai Broeking says

    Erinnerung an die Zeit als das Fernsehen noch einen Bildungsauftrag hatte …
    Sogar die Übersetzungen der englischen O-Töne sind gut. Das kriegen selbst die Öffentlich-rechtlichen heute nicht mehr hin.

  7. can lol says

    seine mutter hate ihn wohl richtig fett in den kopf geschissen

  8. can lol says

    hallo steven hast wirklich recht

  9. Sdt269 says

    kennt einer das Lied am anfang?

  10. Andreas Köhler says

    Der Computer:
    Als garnichts garnichts veränderte

  11. Andreas Köhler says

    Ich finde diese Dokumentation richtig gut weil sie genau ins Detail geht und die Geschichte desComputers von Anfang an erzählt. Es ist gut das sie auf YouTube veröffentlicht wurde.

  12. KRAFTWERK2K6 says

    Schon damals verdammt viel Apple product placement in solchen Sendungen >_> Dabei waren zu der Zeit der Amiga, der Atari ST sowie C64 und IBM kompatible PCs deutlich verbreiteter. Ja sie waren sogar deutlich leistungsfähiger als der Macintosh.

  13. austrorus says

    und so ein Dödel aht gesagt er sehe keine Zukunft für sowas. Zwei höchstens… Wie so oft, sind die Experten halt auch schon damals weit daneben gewesen.

  14. LeAnonym says

    Diese Infos helfen mir bei meinem Plakat in der Schule 🙂

  15. Iorveth says

    Schade, man hätte mehr darauf eingehen können wie genau Lochkarten funktioniert haben.

  16. John Vadim says

    Der pc hat rechnen gelernt, weil Konrad Zuse ihm das beigebracht hat. ;-))

  17. testtesttest says

    Ich finde es eine gute Doku, vor allem wegen der Perspektive aus den 90ern auf den Computer. Und es labern nicht dauernd irgendwelche Zeitzeugen oder "Experten" Ihren Kram in die Kamera, wie zB bei Arte Dokus. Hier gibt es einfach Fakten und eine andere Art der Dokuementation.

  18. Ulf Ilas says

    Dieser Kastratengesang am Anfang ist ja widerlich.

  19. Retarded Cosmo says

    Der war in der tat Turingvollständig.

  20. Andreas NRW says

    Gutes Video, schön sachlich, ohne Effekthascherei, keine bombastische Musik, keine Effekts, einfach wohltuende Berichterstattung. So muss Technik. 🙂

  21. Björn L. says

    Welch ein Glück, dass es Silikon-Walli gibt.

  22. RealPride says

    Computer rechnen nicht.

  23. MontyPythonAP says

    Weiß jemand wie das Lied am Anfang und am Ende heißt?

  24. DerKanal says

    Schon 1991 sprach man davon, dass der Computer die Welt erobert hatte. Dabei hatten damals nur die wenigsten einen PC zu Hause und von Smartphones wagte man noch nicht mal zu träumen. Schon interessant was seither noch alles dazugekommen ist. Gleichzeitig sind wir heute so abhängig von der Technik wie noch nie. Würde ab morgen kein Computer mehr funktionieren, könnten wir nicht einmal mehr mit Nahrungsmitteln versorgt werden können. Wir haben unser ganzes Leben in die Hände einer Maschine gelegt, ohne uns darüber im klaren zu sein…

  25. Daniel Chapman says

    Wow so good?

  26. Rainer Petersen says

    Eine der interessantesten und besten Dokumentationen, wenn es um Computer geht.

  27. Daniel says

    Moment mal bei 22:31. das heist das es Hitlers ungeduld zu verdanken seien könnte das die Computergiganten in den USA sitzen und nicht Deutschland wo der Poineer herkam? Lieg ich damit falsch?

  28. dracenmarx says

    Ist das eine Originalaufnahme von Turing?

  29. PhobosMD says

    Okay… Nach 10s schon nen Fehler. Der Erste Computer wurde von Konrad Zuse gebaut.

  30. Christian Schulz says

    alte filme sind gruselig

  31. AmelieBrooks says

    übersetzen bitte ;o)
    01110011 01100011 01101000 01101111 01101110 00100000 01101000 01100101 01100110 01110100 01101001 01100111 00100000 01100100 01101001 01100101 01110011 01100101 00100000 01000101 01101110 01110100 01110111 01101001 01100011 01101011 01101100 01110101 01101110 01100111 00101110

  32. AmelieBrooks says

    1991 … mh das war etwa als in DE die ersten Internetcafes aufgemacht haben oder ? Is shon echt heftig irgendwie um wieviel schneller die ganze Entwicklung auch technick anshitt wird … Heut giebts ja in jedem Kuhdorf eins und Highspeed Datenleitung ist quasi Grund ob man wo hinzieht oder eben nich LOL … ich würde bekloppt mit ner Bauernhofinternetleitung O.O … zumal ich kein Fernsehn habe und der PC quasi auch als Glotze herhalten muß … und Radio und DVD Player und Schreibmaschiene und Telefon und Spielekonsole … und in 20 Jahren hatt man wahrscheinlich nen HighEndSuperByteirgendwas PC Dingens das heut nur bei großen Firmen und Hardcoregamern (gg) steht am Handgelenk immer dabei … wenn die dieses Kristallspeicherdingens und die Nanotechnick erstmal vorantreiben giebts wohl kein halten meher O.o …

  33. bier torte says

    Danke fürs hochladen.

  34. Süchtig nach Wissen says

    das ist wie ein blick ins Museum.
    Hätte ich vor 20 Jahren gesagt mein Computer hat über 5 Millionen Megabyte Speicher und über 3 Milliarden Transistoren im Prozessor, hätte man mich vermutlich ausgelacht und in die Klapse eingewiesen…

    … oder Gefragt welche Insel ich dafür Benutze

  35. Maik says

    ein jahr nach ende des zweiten WKs… der erste Großrechner… dann habe ich aufgehört zu schauen, das war schon gelogen. Heute weiß man das die NS damals einen gigantischen Bunker hatte mit einem geheimen Großrechner (Relaisbasiert) mit etlichen Schränken und Projektorleinwände. Man hat das eher an sich gerissen wie die Raketentechnik auch.

  36. Cobra 1983 says

    Für unterwegs hab ich meinen iPod touch 4g 8GB…..selbst der lässt die damalige Technik alt aussehen! Und er passt bequem in die Hand, während die ersten Computer noch ganze Hallen ausgefüllt haben – schon faszinierend!

  37. Cobra 1983 says

    Meiner war schon etwas schneller….war ein Pentium II mit 266 MhZ und einer S3 Virge Grafikkarte, die ich später durch eine Voodoo Rush ersetzt habe. Arbeitsspeicher weiss ich nicht mehr genau…..128 oder 256 MB dürften das damals gewesen sein, wenn nicht weniger. Die Festplatte hatte 4 GB (war aber auch aufgerüstet). OS: Win 98

    Mein heutiger PC ist ein Core i7 4770k mit 3,5 (max. 3,9) GhZ, 16 GB RAM und einer Geforce GTX 770 mit 2 GB. Festplatte hat 2 TB.
    OS: Win 8.1 64 Bit

  38. kay martens says

    langweiig

  39. Kampftroll 1 says

    LOL

  40. Swoerm says

    Aha die Deutschen haben's erfunden

  41. JundAFILM says

    und 20 Jahre später könnte die Doku noch dreimal mehr erzählen….. Die Entwicklung wird immer schneller

  42. Falk Heinze says

    (3. Nachricht) 10 mal soviel Zeit möglich wäre . Wir sind noch am Anfang mit dem Computer . ( ich hoffe sie haben alle Nachrichten bekommen und lesen sie sie sich auch durch ( Wenn sie es sich durchgelesen haben dann vielen dank =D ) ) Gruß Falk

  43. Falk Heinze says

    ( 2. Nachricht ) Stellen sie sich mal vor was es in z.B. 200 Jahren für ausgeklügelte techniken gibt oder was noch alles erfunden wird . Wir werden es nicht mehr miterleben aber es wird die heutige technik um weiten überbieten. in 5000 Jahren wenn es viellecht schwebende Autos gibt lacht man über die heutige technologie wie wir über die technologie von vor 100 Jahren lachen. Wenn man bedenkt dass die technik in 100 Jahren so doll weiter entwickel wurde muss man sich vorstellen was in …

  44. Falk Heinze says

    Man könnte es vielleicht in spätestens 5 Jahren erfinden aber es würde keiner kaufen weil die Forschungskosten extrem hoch wären und ich glaube viele Forscher sind davon überzeugt, dass es keine neuen Technologien mehr gibt ( dass es sich nicht lohnt neue Technologien zu erfinden weil es auch ohne geht ) . Ich glaube in 30 Jahren werden wir darüber lachen was wir heutzutage für veraltete Computer hatten und wir dachten dass diese Technologie die neuste ist und auch nicht übertrefflich ist …

  45. Michael says

    Nein, das ginge leider nicht, es gibt dann doch grenzen bei der Fertigung der Hadware. Und 60GB Videospeicher bei GPU's wäre auch nicht wirklich machbar und schon garnicht nützlich. Dem BUS und Controllern sind Grenzen gesetzt…

  46. ArkaNe92 says

    Da sieht man wie Technologie weiter entwickelt :D. Wenn wir mal besuch von denn Außerirdischen bekommen sollten dann müssten die ja Mega ultra super high end pc haben =)

  47. ArkaNe92 says

    Hat er Rechen knecht gesagt xD

  48. franzwau says

    nope. smartphones sind viel stärker 🙂

  49. Syeknom says

    Deutlich weiter…

  50. x123LPlay says

    heutzutage sind schon die Smartphones auf dem Level wie PC's vor c.a. 10 Jahren

Leave A Reply

Your email address will not be published.